22
Mai2018
Kann ich als Präsident einer Eigentümerschaft zurücktreten?

Kann ich als Präsident einer Eigentümerschaft zurücktreten?

Kürzlich haben mich die Bewohner der Eigentümergemeinschaft zum Präsidenten gewählt. Ich habe aufgrund meiner Arbeit kaum Zeit und obwohl ich das Vertrauen der anderen Eigentümer schätze, denke ich, dass es am besten wäre, die Präsidentschaft abzulehnen. Außerdem möchte ich mich nicht mit den ständigen Problemen, die hierdurch auftreten, auseinandersetzen müssen und ich befürchte, dass dadurch meine Beziehung zu den anderen Nachbar getrübt wird. Wie kann ich mein Amt niederlegen? Schriftlich oder muss ich das offiziell tun?

Das Ausscheiden aus dem Amt ist grundsätzlich nicht so einfach und kann nur dann erfolgen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, warum die Stelle nicht wahrgenommen werden kann. Daher, und wenn der Rest der Eigentümer nicht zustimmt, dass eine andere Person diese Stelle übernimmt, ist es notwendig, einen Richter um Entlastung zu bitten und die Gründe für die Ablehnung zu begründen. Der Richter entscheidet dann, ob Ihr Antrag gerechtfertigt ist und ob es daher angemessen ist, einen anderen Eigentümer an Ihrer Stelle zu ernennen.

Hinterlasse ein Kommentar

Please enter your name.
Please enter comment.